smile by eGo

Corporate Design

Ekkehard Gorski, Ingenieur aus Murnau, entwickelte im Zuge der Covid-19 Pandemie eine transparente Mund-Nasen-Bedeckung aus PET. Aufgrund des Materials ist im Gegensatz zu herkömmlichen Masken die Mimik des Trägers sichtbar. Außerdem sichert die ergonomische Form die freie Sauerstoffzufuhr und führt den Luftstrom im Gegensatz zu anderen schutzschildartigen Masken am eigenen Körper entlang – insbesondere für das Gastro- und Service Gewerbe ein immenser Vorteil.

Brand Design

Der Produktname „smile by eGo“ besteht aus dem Namen des Entwicklers und dem offensichtlichen Nutzen der Maske. Darauf basierend entstand innerhalb kürzester Zeit ein freundliches und sympathisches Erscheinungsbild, das das Vertrauen potentieller Träger in die Qualität des Maskenkonzepts unterstützt. Diese positiven Assoziationen sind im Kontext des Covid-19 Themas ein nicht zu unterschätzender Aspekt in den der Corporate Identity zu Grunde liegenden Überlegungen. Auch die kurze und effektive Entstehungszeit war durch die angespannte Pandemie-Lage ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung der Marke smile by eGo.