ALPENHOF MURNAU

GESAMTVERPACKUNG

Zu einem Pitch eingeladen zu werden, ist eine feine Sache – noch besser aber natürlich ist es, wenn man für seine Ideen den Zuschlag bekommt! Die „Neuverpackung“ eines 5-Sterne-Hotels im Voralpenland im Rahmen einer großen Umbaumaßnahme sollte mit dem Konzept „Inspiriert durch die Natur“ visualisiert werden. Das war genau eine Aufgabe nach unserem Geschmack: Ein Premium-Hotel in schönster Lage mit hohem Naturbezug ins beste Licht rücken. Mit einem warmen und runden Konzept überzeugten wir die Geschäftsführung und setzen seit dem viele Einzelmaßnahmen um.

GESTALTUNG und KONZEPT

Die Natur und Landschaft rund um Murnau ist ein großer USP und einzigartiger Standtortvorteil für den Alpenhof, deshalb soll sie auch in und um das Hotel erlebbar sein. Im Zentrum des Konzepts steht deshalb die Natur. Natur lässt sich nicht bändigen, sie findet immer wieder einen Weg. Darum bricht der – bereits etablierte – Brachvogel aus seiner Logofläche aus. Die Kombination aus erdigen Farbtönen, die mit der Inneneinrichtung korrespondieren und Silhouetten-Elemente mit Naturbezug ergibt ein stimmiges Gesamtbild mit Wiedererkennungswert.

ORIENTIERUNGSSYSTEM

Durch eine weiträumige Renovierung des Hotels war es vonnöten, ein funktionierendes und stringentes Orientierungssystem zu entwickeln. Dieses wurde in Schrift, Farbigkeit und Gestaltungselementen natürlich passend zum neuen Gestaltungskonzept aufgebaut. Große Glasschilder weisen nun den Weg zu einigen Hot Spots im Hotel. Die weitere Orientierung findet dann über auf die Wand aufgemalte Wegweiser statt.

KOMMUNIKATIONSELEMENTE

Die Kommunikationsaufgaben rund um die Hotellerie sind äußerst vielfältig. Die herausfordernde aber spannende Aufgabe ist es dabei, allen Elementen zwar eine Stringenz und einheitlichen Look zu verpassen, dabei aber nicht langweilig zu werden. Statt also immer gleiche Raster zu verwenden, ist hier eine unterhaltsame Interpretation des Erscheinungsbildes gefragt.